search
Wien / 30. September 2022 / 19.00
Lesung

Emanuelle Delle Piane : Stille Stimmen/Voix silencieuses

In ihren Monologen thematisiert Emanuelle Delle Piane die vielfachen Verletzungen der Menschenrechte, denen Frauen und Kinder auf der ganzen Welt ausgesetzt sind. Die Autorin gibt den Opfern eine Stimme, befreit sie so aus der blossen Statistik und verleiht ihnen die Würde von Individuen. Delle Piane tritt in einen Dialog mit dem Publikum und spricht direkt unser Menschsein an.

Lesung auf Deutsch und Französisch mit der Schweizer Autorin Emanuelle Delle Piane und dem Übersetzer Samuel Machto.


Adresse

Hartliebs Bücher
Porzellangasse 36
A-1090 Wien

www.hartliebs.at/
Google Map