Verruckti Tier

Bern ist überall

Verruckti Tier

Spi Spa Spoken Word für Kinder
Der gesunde Menschenversand, 2010
Audio-CD, 60 Minuten
978-3-905825-20-6

28,00 CHF

Verruckti Tier, freche Kinder, Bratwurstjoghurt und Sugus: In 30 Texten und mit viel Musik bringt das Spoken-Word-Ensemble “Bern ist überall“ die Welt auf spielerische Art durcheinander. Für Kinder ab 7 Jahren und Familien. Die CD wurde live aufgenommen im Jungen Schauspielhaus Zürich und in Kooperation mit Schweizer Radio DRS (Sendung „Zambo“) realisiert.

Die beteiligten Autoren/Musiker: Christian Brantschen, Arno Camenisch, Elsa Fitzgerald, Noëlle Revaz, Guy Krneta, Pedro Lenz, Gerhard Meister, Margrit Rieben, Michael Stauffer, Beat Sterchi.


Hörproben

Pedro Lenz: Verruckti Tier




Guy Krneta: D Tier im Zoo




Arno Camenisch: Im Küalschrank




Bern ist überall

Die Geschichte der Autorengruppe "Bern ist überall" ist in der Schweizer Literaturgeschichte wohl einmalig: Seit der Gründung im Jahr 2003 stetig gewachsen, spannen inzwischen neun Autor/innen und vier Musiker/innen zusammen, welche die Hinwendung zur gesprochenen Sprache verbindet. Sie treten in immer wechselnden Besetzungen auf (Stammformation: drei Autoren und ein Musiker), stimmen Texte wie Themen auf die beteiligten Autoren und den jeweiligen Abend ab und schreiben für spezielle Anlässe auch gleich neue Texte. Jedes Bühnenprogramm von "Bern ist überall" bleibt so einmalig. 2013 erhielt "Bern ist überall" den Gottfried-Keller-Preis.


www.bernistueberall.ch

Presse

Tages-Anzeiger, 25. Januar 2011

„Bern ist überall“, das führende Schweizer Kollektiv der Spoken-Word-Kunst, beweist mit seiner zweiten CD für Kinder, dass in der Hörliteratur für die Kleinen eine neue Hoheit heranwächst.

Der Bund, 20. Januar 2011

Bern ist überall lassen dabei die gängigen Formen der Kindergeschichten weitgehend hinter sich. Sie muten den Hörerinnen und Hörern ab sieben Jahren einiges an Literarischem, unkonventionellen Erzählformen und Sprachspielereien zu – zum Vergnügen auch der Erwachsenen und übrigens ganz zu Recht.

Agenda