Angeri näh Ruschgift

Lenz Pedro

Angeri näh Ruschgift

Monologe der Leidenschaft
Der gesunde Menschenversand, 2007
Audio-CD, 65 Minuten
978-3-905825-03-9

28,00 CHF

Zu den bevorzugten Textformen des Spoken-Word-Autoren Pedro Lenz gehören die Monologe von Personen, die sich im Leben nicht zurechtfinden und die sich ob der grossen und kleinen Sorgen in Rage oder Trauer reden. 2004 erschien bei Menschenversand ein Teil dieser Monologe auf der CD „I wott nüt gseit ha“.

Drei Jahre später führte Pedro Lenz mit seiner zweiten Spoken-Word-CD seine atemlose Rede fort: „Angeri näh Ruschgift“, das sind lyrische Monologe, getarnt als Alltagsgeschichten und zwischendrin einige Intermezzi seiner Lieblingsband „Die Zorros“. Lenz bleibt nahe an den unglaublichen, tragischen und bedrückenden Geschichten des Alltags – und fächert gleichzeitig ein ganzes Panorama an Lebensstilen und -orten auf: Der avantgardistische Jazzkeller, die Badi, das Tearoom, die Buchhandlung, die Talk-Show im Fernsehen und die Pauschalferien auf Kuba kommen genauso vor wie ein Banküberfall oder eine Busfahrt neben einem behinderten Kind.


Hörproben

Der chly Prinz




Tearoom




3x Französisch




Lenz Pedro

Geboren 1965, lebt als freier Autor und Kolumnist in Olten. Mitglied des Spoken-Word-Ensembles "Bern ist überall". Zahlreiche Buch- und CD-Veröffentlichungen. Sein Bestseller-Roman "Der Goalie bin ig" wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, als Theaterstück aufgeführt, diente als Vorlage zum gleichnamigen Spielfilm und erschien bisher in zehn Übersetzungen.

Bild: Stefano Schröter


www.pedrolenz.ch

Presse

Der Bund, 15. November 2007

Der Berner Autor hält sein Dichterohr ganz nahe an die Wirklichkeit, doch seine klangvollen berndeutschen Texte legen ihre Alltagskleider oft irgendwann ab und werden zu skurrilen Erscheinungen.

Agenda