Buumes

Krneta Guy

Buumes

Der gesunde Menschenversand, 2007
Taschenbuch, geheftet, 32 Seiten
978-3-905825-04-6

9,00 CHF

Buumes bleiben sitzen. Sie sind von irgendwo gekommen und gehen möglicherweise irgendwann wieder. Bis dahin belegen sie Sofa und Wohnzimmer, benutzen unbemerkt Bad und Küche, räumen den Kühlschrank aus. – Die Geschichte von Buumes stammt aus Guy Krnetas Prosaband „Furnier“, der 1997 mit einem Buchpreis der Stadt Bern ausgezeichnet wurde. Doch Buumes sind auch im Kopf des Autors sitzen geblieben, haben zu neuen, hier versammelten Erzählungen geführt, die sich in immer verrückteren Varianten tiefer ins Bodenlose bohren.


Krneta Guy

Geboren 1964 in Bern, lebt als freier Schriftsteller in Basel. Mitglied des Spoken-Word-Ensembles "Bern ist überall" und des Trios "Krneta, Greis & Apfelböck". Er war Dramaturg an der Württembergischen Landesbühne Esslingen und am Staatstheater Braunschweig sowie Co-Leiter des Theaters Tuchlaube und Dramaturg beim Theater Marie in Aarau. Krneta schrieb zahlreiche Theaterstücke, die mit Preisen ausgezeichnet wurden. Zahlreiche Buch- und CD-Veröffentlichungen.

Bild: Dominique Uldry


www.matterhorn.li

Agenda