Alles wird wie niemand will

Nielsen Jens

Alles wird wie niemand will

Erzählungen
edition spoken script 2
Der gesunde Menschenversand, 2009
Klappenbroschur, 144 Seiten
978-3-905825-14-5

25,00 CHF

Die Figuren in Jens Nielsens Geschichten scheinen mit ihrem Untergang keine grossen Schwierigkeiten zu haben. Dass alles wird, wie sie nicht wollen, scheint sie erst richtig zu beleben. In 16 absurd poetischen und tragikomischen Geschichten begegnen sich Männer und Frauen, ohne richtig aufeinander eingehen zu können. Da gibt es einen Mann, bei dem alles, was in seinem Leben geschieht, gleich ein halbes Jahr her ist. Da fällt ein Mann im Park in Zeitlupentempo um und heiratet dort eine Zufallsbekanntschaft. Und so verwundert es nicht, dass in einer der Erzählungen alles verschwindet; die Möbel, der Wind, die Menschen, und selbst das Theater, in dem wir sitzen.

Die meisten der im Band publizierten Texte sind Teil von Nielsens Text-Performance „Alles wird wie niemand will“.



Nielsen Jens

Geboren 1966 in Aarau. Nielsen lebt als Autor, Sprecher und Schauspieler in Zürich. Zusammen mit Aglaja Veteranyi bildete Nielsen die Theatergruppe «Die Engelmaschine». Seit 2001 wurden zahlreiche seiner dramatischen Werke auf Bühnen gespielt und im Radio gesendet.

Bild: Christian Lanz


www.jens-nielsen.ch

Presse

Der Bund, 4. März 2010

Jens Nielsen, Alles wird wie niemand will „In Jens Nielsens Kurzprosa schlägt die Logik Purzelbäume, die Sprache zaubert Bilder wie Kaninchen aus dem Hut, und die Gedanken machen wilde Kapriolen.

Neue Zürcher Zeitung, 25. Februar 2010

Mit Wortwitz und dramaturgischem Geschick, klug und feinnervig inszeniert er seine Moritaten des Alltags.

Agenda