search
Zürich / 9. November 2022 / 12:15
Gespräch

essais agités : Sreten – Rätsel. Wendungen. Fallen

2013 war Sreten Ugričić als Writer in Residence am Literaturhaus Zürich zu Gast. Damals hatte er gerade aus politischen Gründen seine Stelle als Leiter der Serbischen Nationalbibliothek verloren. Mittlerweile lebt Sreten in der Schweiz, unabhängiges Denken zeichnet immer noch sein Schreiben aus. Der Band “Rätsel. Wendungen. Fallen” (essais agités 2022, aus dem Serbischen von Andy Jelčić) versammelt eine Auswahl von Sretens Essays aus den letzten Jahrzehnten. Darin geht es um das Verhältnis von Fantasie versus Geschichte und Sprache, von Identität versus Ähnlichkeit und Differenz, von Kunst und Religion, Exil und Existenz.
Moderation: Isabelle Vonlanthen


Adresse

Literaturhaus Zürich
3. OG Debattierzimmer
Limmatquai 62
8001 Zürich

www.literaturhaus.ch/programm/