search
Berlin & online / 5. Mai 2022 / 20:00

essais agités : Schreiben im Krieg? Ukrainische Autor:innen berichten

Mit Juri Andruchowytsch (Iwano-Frankiwsk), Tanja Maljartschuk (Wien), Halyna Petrosanyak (Basel), Jurko Prochasko (Lwiw) und Natalka Sniadanko (Budapest). Es moderiert Verena Nolte (Brücke aus Papier) gemeinsam mit Janika Gelinek und Sonja Longolius (Li-Be).

Zugeschaltet aus der Westukraine, aus Wien, Budapest und Basel sprechen wir mit ukrainischen Autor:innen über die aktuelle Situation von Schriftsteller:innen im Krieg. Können sie noch schreiben? Was kann Literatur überhaupt tun? Was sind ihre Forderungen, Wünsche und Hoffnungen an Europa? Das Gespräch wird Ende April 2022 aufgezeichnet.


Adresse

Literaturhaus Berlin


www.literaturhaus-berlin.de/programm/autorinnen-in-der-ukraine-heute