search
Leipzig / 27. Mai 2021 / 14.00 Uhr
Lesung aus «Oder?»

Judith Keller : Leipzig liest extra

Alice Kneter und Charli Uetz haben ein Problem: Sie sind schlecht verzählt. Also nehmen die beiden schwierigen Töchter das Heft selbst in die Hand und begeben sich auf die Suche nach ihrem Autor. «Oder?» ist das Logbuch einer seltsamen Reise, die von den Luchswiesen über den Peloponnes und wieder zurück in die Fantasiewelt Oerlikon führt. Auf ihrer Reise lernen Alice und Charli viele neue Freunde kennen: Die Punkfrau und den Punkmann, den Detektiv Alabanda und die Sängerin Fernanda, den geheimnisvollen Baron Nöldi, die Gregorios und einen Kondukteur, wo etwas melancholisch ist. Es gibt auch einen Kellner!  «Oder?», der erste Roman von Judith Keller, balanciert souverän auf der Grenze zwischen Nouveau Roman und Sesamstrasse.


Adresse

Literaturinstitut Leipzig
Forum Die Unabhängigen
weitere Orte in Leipzig, Details folgen

https://www.leipziger-buchmesse.de/de/programm/